Bernhart

Winzer > Bernhart

Dieser Familienbetrieb gehört zur qualitativen Spitze des mit guten Erzeugern reich gesegneten Weinorts Schweigen. Den Grundstein für das heutige Gut legte die Familie bereits 1900 mit dem Kauf von Weinbergen im französischen Weißenburg. Willi Bernhart steht Sohn Gerd zur Seite. (Auszug aus dem Gault Millau Weinguide 2010)

Rebfläche: 14,8 Hektar
Jahrespr.: 100.000 Flaschen
Boden: Lösslehm, Sand, Ton und Kalkmergel
Ø Ertrag: 70 hl/ha Mitglied: VDP

Winzer
Lagenbilder