Martin Schwarz

Winzer > Martin Schwarz

Das eine strikte Trennung von Beruf und Hobby sehr gut funktionieren kann, sieht man am Beispiel von Martin Schwarz, der neben seiner Tätigkeit als Önologe vom Weingut Schloss Proschwitz quasi als "Wochenendwinzer" seine eigenen Weinberge pflegt. Sein neuestes Hobby heißt Friedstein und ist ein 1 Hektar groß, ein historischer Weinberg in Radebeul, der gerade mit französischen Reben neu aufgerebt wird. Rebflache: 1,5 Hektar Jahrespr.: 7.500 Flaschen Boden: Granit- und Syenitverwitterung Ø - Ertrag: 34 hl/ha

Winzer
Lagenbilder