Selbach-Oster

Winzer > Selbach-Oster

Ein echter Familien-Traditionsbetrieb, der seit Jahrzehnte nicht nur als Weingut, sondern auch als Kellerei, Handelshaus und als Kommissionär fungiert. Mit dem eigenen Dampfschiff schipperte schon Johannes Selbach’s Urgroßvater Selbach Weine bis an die Nordsee, während Urgroßvater mütterlicherseits Matthias Oster die Fässer dazu machte. Elegant und eindringlich aber nicht wuchtig sind seine Weine und versprühen dabei ein Hauch von fast vergessener Tradition. Rebflache: 19 Hektar Jahrespr.: 120.000 Flaschen Boden: steiniger blauer Devonschiefer, in Graach teilweise Lehm Ø Ertrag: 60 hl/ha

Winzer
Lagenbilder