Reichsgraf und Marquis zu Hoensbroech

Winzer > Reichsgraf und Marquis zu Hoensbroech

Das Geschlecht der Hoensbroech kommt ursprünglich aus Geldern, bis Adrian Graf zu Hoensbroech Mitte der 60er Jahre, nach Baden ausgewandert ist. Das Hauptaugenmerk des Grafen gehört dem eleganten Weißburgunder, der mit seiner filigranen Art zu den besten Vertretern dieser Sorte in Deutschland gehört.


Rebfläche: 17 Hektar
Jahrespr.: 120.000 Flaschen
Boden: Löss und bunter Mergel
Ø Ertrag: 65 hl/ha
Mitglied: VDP

Winzer
Lagenbilder