Martin Waßmer

Winzer > Martin Waßmer

Martin Wassmer ist gelernter Koch, führt gemeinsam mit seiner Frau Sabine einen Spargelhof und entdeckte unlängst, dass er eigentlich auch Wein machen könnte. Seitdem er 1999 mit dem eigenständigen Weinausbau begann, schaffte er es 2003 bereits den deutschen Rotweinpreis zu gewinnen. Als Spätburgunderliebhaber holte er sich Pinot-Klone aus Burgund, die er dicht bepflanzte. Seine Roten haben viel Frucht, Substanz und Potential und seine Weißen glänzen durch Frucht, Saft und Kraft. Rebflache: 15 Hektar Jahrespr.: 75.000 Flaschen Boden: Lösslehm mit Kalk, Kalksteinverwitterung mit Löss, Mergel, roter Lehm Ø Ertrag: 38 hl/ha

Winzer
Lagenbilder