Andreas Laible

Winzer > Andreas Laible

Andreas Laible führt heute das wohl am meisten prämierte Gut in ganz Baden-Württemberg: Mehr als 650 Goldmedaillen bei Landes- und Bundesweinprämierungen sprechen eine deutliche Sprache. Dem Winzer fällt der Erfolg wahrlich nicht in den Schoß. Im Unterschied zu vielen anderen muss er sich in der felsenreichen Steillage Durbacher Plauelrain plagen, deren Herzstück in weiten Teilen nur mit der Hand zu bewirtschaften ist. Da freut sich der rastlos schaffende, von regionalen Medien zum "stillen Star der Steillage" gekürte Durbacher natürlich, dass die junge Generation nach und nach Aufgaben im Betrieb übernimmt. (Auszug aus www.weinguide.de
Rebfläche:            7,5 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Boden:                Granitverwitterung
Rebsorten:          55% Riesling (Klingelberger), 14% Spätburgunder, 10% Weißburgunder, 6% Grauburgunder, 4% Gewürztraminer, 3% Chardonnay, 3% Muskateller, 3% Scheurebe, 2% Sauvignon Blanc 
Ø - Ertrag:          59 hl/ha

Winzer
Lagenbilder