Georg Mosbacher

Winzer > Georg Mosbacher

Im malerischen Weinort Forst an der Weinstraße ist das Weingut Georg Mosbacher zu Hause. Seit seiner Gründung 1921 ein Familienbetrieb, werden heute von Sabine Mosbacher-Düringer und ihrem Mann Jürgen Düringer auf 22 Hektar Rebfläche einzigartige, charaktervolle Weine an- und im Keller ausgebaut. Allen voran sind dies Rieslingweine aus den weltbekannten Spitzenlagen von Forst und Deidesheim, aber auch die Burgunderrebsorten und Sauvignon Blanc finden sich im Sortiment.

Seit dem Bestehen des Weingutes strebt die Familie nach höchster Qualität, immer im Einklang mit der Natur. Entsprechend werden seit 2012 die Weinberge nach den Richtlinien des biologisch organischen Anbaus bewirtschaftet. Durch die intensive, schonende Arbeit in den Weinbergen, werden so die Grundlagen für die Stilistik der Weine gelegt:  stets finessenreich, feingliedrig und elegant. Das Weingut zählt laut einschlägiger Weinführer zu den Spitzenbetrieben der Pfalz und ist langjähriges Mitglied im Verband VDP. Die Prädikatsweingüter.

Winzer
Lagenbilder