Meyer-Näkel & Klumpp

Winzer > Meyer-Näkel & Klumpp

"Hand in Hand"

Er klingt fastt wiie aus eiinem Märchen Als sich Meike Näkel und Markus Klumpp (beide stammen aus angestammten Winzerfamilien) 2003 auf der Universität in Geisenheim kennenlernten, war Ihnen bald eines klar:
Sie haben nicht nur ein Händchen für Wein...! So kam es, wie es kommen musste, nach Ihrer Hochzeit gab es 2009 den ersten „Zuwachs“ in der Familie.
„HAND IN HAND“ war geboren! Eine Hommage an den guten Geschmack und an die beiden Anbaugebiete aus denen Sie stammen. Meike brachte die Fässer von der Ahr und Markus die Reben aus Baden mit. Die beiden
Burgunderspezialisten warfen Ihr Wissen in ein Fass, und -et voilá- es entstanden grenzübergreifende Grau- und Spätburgunder die ihresgleichen suchen.

Winzer
Lagenbilder